Neuveröffentlichungen

Neuigkeiten

15.02.2024 | Wencke Wallbaum | Neues | Rezension | Veröffentlichung PdSK für G.J. Werner-Produktion

Der dritte Teil unserer Gregor Joseph Werner-Serie mit Messen und Motetten setzte sich beim Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Vorauswahl von 292 neuen CD-Veröffentlichungen durch und erhielt den Vierteljahrespreis des PdSK in der Kategorie „Alte Musik".

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung und gratulieren allen an diesem Projekt Beteiligten!

18.01.2024 | Wencke Wallbaum | Neues | Rezension ICMA-Gewinner 2024

Auch 2024 kann sich audite wieder über den Gewinn des International Classical Music Awards (ICMA) freuen. Den bereits elften(!) ICMA-Preis erhalten wir in diesem Jahr in der Kategorie "Historische Aufnahmen" für die zum Label- und Kooperationsjubiläum mit Lucerne Festival veröffentlichte CD-Box Herbert von Karajan - The Early Lucerne Years. Wir freuen uns sehr über diese besondere Auszeichnung und gratulieren allen an der Produktion Beteiligten!

 

08.01.2024 | Wencke Wallbaum | Neues Drei audite-Produktionen auf der neuen Longlist des PdSK

154 Juroren aus 32 Fachjurys haben insgesamt 292 Titel (CDs, DVDs und Hörbücher) aus den Neuerscheinungen des letzten Quartals ausgewählt und somit für die Bestenliste I/2024 des Preises der Deutschen Schallplattenkritik (PdSK) nominiert, die am 15. Februar veröffentlicht werden wird.

Darunter befinden sich auch drei aktuelle audite-Veröffentlichungen: In der Kategorie „Alte Musik" wurden die Produktionen On Byrd's Wings sowie Gregor Joseph Werner, Vol. III: Masses and Motets und in der Rubrik „Historische Aufnahmen" unsere große Jubiläumsveröffentlichung Herbert von Karajan - The Early Lucerne Years nominiert.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung!

16.11.2023 | Wencke Wallbaum | Neues 9(!) Nominierungen für ICMA 2024

9 audite-Produktionen wurden für die International Classical Music Awards 2024 nominiert. Damit ist 75% unseres diesjährigen Katalogs in insgesamt 7 Kategorien vertreten und zeigt einmal mehr die Qualität und Bandbreite unserer Aufnahmen. Nun heißt es Daumen drücken:

Die Finalisten werden am 11. Dezember 2023 bekanntgegeben, die Gewinner am 18. Januar 2024. Die Award Ceremony und das Galakonzert finden voraussichtlich am 12. April 2024 im Palau de la Musica Valencia (Spanien) statt.

07.11.2023 | Wencke Wallbaum | Neues Label-Porträt auf WDR 3 "TonArt"

Mona Sachße hat uns zu unserem audite-Jubiläum im Studio besucht und für WDR 3 "TonArt" ein Label-Porträt zusammengestellt. Das vollständige Interview hören Sie hier

06.11.2023 | Wencke Wallbaum | Neues Interview zum Label-Jubiläum

Anlässlich des 50-jährigen audite-Jubiläums stand Ludger Böckenhoff NDR Kultur Rede und Antwort zur Positionierung des Labels in einem immer herausfordernden Musikmarkt. Das vollständige Interview finden Sie hier

12.10.2023 | Wencke Wallbaum | Neues ​„Faust-Symphonie" auf der neuen Longlist des PdSK

155 Juroren aus 32 Fachjurys haben insgesamt 238 Titel (CDs, DVDs und Hörbücher) aus den Neuerscheinungen des letzten Quartals ausgewählt und somit für die Bestenliste 4/2023 des Preises der Deutschen Schallplattenkritik (PdSK) nominiert, die am 15. November veröffentlicht werden wird.
In der Kategorie „Orchestermusik" wurde unsere Produktion Franz Liszt: A Faust Symphony, S. 108 - Mephisto Waltz No. 3, S. 216 mit der Staatskapelle Weimar unter der Leitung von Kirill Karabits ausgewählt.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung!

28.09.2023 | Wencke Wallbaum | Neues CD des Jahres

Unsere Weltersteinspielung der Dessau-Oper Lanzelot ist von der Kritikerumfrage des Fachmagazins Opernwelt zur CD des Jahres gekürt worden. Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung!

mehr

Aktuelle Rezensionen

Gramophone | 01.03.24

Ever since Bartók’s 1937 Sonata, the medium of two pianos and percussion has exerted a compelling fascination on contemporary composers, not least among them Bernd Alois Zimmermann, whose Monologues, in his 1964 arrangement of the pianos-and-orchestra original of four years earlier, is the main feature of this new disc. The Monologues are described by

Gramophone
Gramophone

Classica – le meilleur de la musique classique & de la hi-fi | 01.03.24

L’équipe du Théâtre National de Weimar semble s’amuser, Peter Konwitschny met en scène, ce qui manque à la seule version audio pour être amusante.

Classica – le meilleur de la musique classique & de la hi-fi
Classica – le meilleur de la musique classique & de la hi-fi

Diapason | 01.03.24

Probable élève de Schütz, David Pohle servit, entre autres, le landgrave Guillaume VI de Hesse-Kassel, auquel il dédia, en 1650, ses douze Liebesgesänge sur des textes du poète Paul Fleming. Le plaisir de la découverte (c'est le premier enregistrement de ce recueil) est gâché par la grande médiocrité de la prestation vocale. L’un des deux

Diapason
Diapason

Konzerttermine

...